Erfahren Sie hier Aktuelles und Neuigkeiten rund um das Weingut.


16. November 2018

" Ehrenpreis der LandFrauen Rheinland-Pfalz..."

Im Rahmen der diesjährigen Prämierungsveranstaltung am 16. November 2018, wurde unserem Weingut ein Ehrenpreis für die herausragende Leistung während der Weinprämierung 2018 verliehen.

 

Natürlich freuen wir uns wieder sehr darüber, erneut eine solch besondere Ehrung und Anerkennung für unser Weingut entgegenzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


01. September 2018

" Hochzeitsglocken im Weingut..."

Am 1. September haben wir uns das JA-Wort gegeben.

 

Mit Grüßen aus dem Weingut
Christina mit Markus, Eric und Laura


30. Juli  2018

" Feiern sie mit uns Weinfest..."

Zum Ellenzer Weinfest bieten zahlreiche Winzer ihre Weine auf dem Festplatz an, umrahmt von einem tollen Rahmenprogramm. Höhepunkte sind die Uferbeleuchtung "Moseltal in Flammen" am Freitagabend, die Krönung der neuen Weinkönigin am Samstag, sowie ein Festumzug am Sonntagnachmittag. Das Ellenzer Weinfest in Ellenz findet immer am 1. Wochenende im August statt.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


21. Januar  2018

" Wohnen beim Winzer..."

...Fertigstellung der neuen Ferienwohnungen.  

 

Nach 14 monatiger Planungs- und Umbaumaßnahme sind die neuen Wohnungen jetzt fertig und können gebucht werden.

 

Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

 

www.Fewo-Fuhrmann-Burg.de

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


- Das Jahr des Winzers 2018 -


12. Dezember 2017

" Heimat im Glas..."

...Unser 2014er Spätburgunder Barrique als Weintipp Dezember.  

Das ideale Geschenk zu Weihnachten.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


04. Oktober 2017

" Nachwuchs im Weingut..."

...unsere kleine Laura ist da. 

Während der Lese der letzten Trauben im Weinberg kam unsere Tochter Laura am 04.10.2017 zur Welt. Wir sind überglücklich und dankbar dafür und freuen uns auf die kommende Zeit mit Ihr.

#Nachwuchs #Laura #Weinkönigin 2035 ;-) #Familie

die stolzen Eltern

Markus, Christina und der stolze Bruder Eric


04. Oktober 2017

" Die Weinlese ist beendet..."

...und wie bereits erwartet fällt das Ergebnis eher bescheiden aus. 

So früh wie nie startete die diesjährige Weinlese bereits am 31. August. Wie in jedem Jahr begann diese mit den frühen roten Rebsorten Dornfelder, Regent und Dunkelfelder. Diese Sorten gelten für uns als gute Indikatoren, um erste Prognosen für den Verlauf der Lese geben zu können. Letztendlich lässt sich das Ergebnis dieser Prognose recht einfach wiedergeben: " Abhaken... und weiter geht´s. Schauen wir mal was der Weißwein so macht." Besser wurde es nicht wirklich! Gerade im Bereich der Burgundersorten, Chardonnay und Pinot blanc mussten wir Ertragseinbußen bis zu 50% verzeichnen. Zurückzuführen auf die beiden strengen Frostnächte im April die viele Triebe der Rebstöcke absterben lies. Lediglich die steilen Lagen des Rieslings konnten gute Ergebnisse erzielen aber das Gesamtergebnis nicht wirklich positiv beeinflussen.   

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


02. August 2017

" Die Prämierungsergebnisse sind da..."

... and we are still keep smiling :-) 

Bei der Weinprämierung für den Jahrgang 2016 erhielt unser Weingut

 

12 Goldene Kammerpreismünzen

6 Silberne Kammerpreismünzen

1 Bronzene Kammerpreismünze

 

Ein wirklich überragendes Ergebnis!

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


02. Mai 2017

" Neue Reben gepflanzt..."

...wir erweitern unsere Anbaufläche um 4300m² (0,43ha).

Am heutigen Tag wurden ca. 2000 Riesling-, Sauvignon Blanc- sowie Kernerreben in einem neuen Weinberg gepflanzt. Der jeweilige Stockabstand beträgt dabei 1,05m und der Zeilenabstand 2,00m. Nach vier Jahren werden wir hier den ersten nennenswerten Ertrag erzielen.Hier einige Bilder der Aktion. Außerdem gibt es ein kleines Video auf unserer Facebook Seite zu sehen :-)

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


13. Februar 2017

" Ab heute auch bei Facebook..."

...über ein "Gefällt mir" freuen wir uns natürlich sehr!

Mit Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


31. Januar 2017

" Kurzer Smalltalk mit Markus..."

Bei folgenden Veranstaltungen sind wir mit am Start!

"Weinforum Eifel" in Kaisersesch

am 25. & 26.03.2017

Hierzu werden alle Staatsehrenpreisträger der Anbaugebiete ihre Weine einem breiten Publikum vorstellen.

 

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise:

Samstag 25.03.2017:

Verkostung von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr  25,- € Weinparty ab 20:00 Uhr 10,- €
Sonntag 26.03.2017: 

Verkostung von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr - 20,- €

"Wein im Schloss" in Koblenz

am 07.05.2017

Mit Spitzenwinzern und mehr als 400 ausgezeichneten Weinen aus den sechs Anbaugebieten lockt Wein im Schloss am 07. Mai 2017 zahlreiche Gäste ins Kurfürstliche Schloss.

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise:

Sonntag 07.05.2017:

Verkostung von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Vorverkauf 20,-€ Tageskasse 25,- €



- Das Jahr des Winzers 2017 -


06. Dezember 2016

" Bei - 5°C gab es heute wieder Nikolauswein..."

...heute mal als Video.

 

Mit vorweihnachtlichen Grüßen aus dem Weinberg

Markus Fuhrmann


29. November 2016

" Vorweihnachtliche Geschenke..."

...erhielten unsere beiden Weine aus dem Barrique-Fass.

Sowohl der 2015er Riesling Barrique trocken wie auch der 2014er Spätburgunder Barrique trocken

wurden mit dem begehrten GOLD ausgezeichnet.

Das freut das Winzerherz :-)

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


25. November 2016

" Staatsehrenpreisträger 2016"

...Weingut Fuhrmann Burg.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


11. Oktober 2016

" Auf den Holzweg..."

...begibt sich dieses Jahr ein Riesling.

Die sehr große Nachfrage nach unserem 2014er Weißburgunder Barrique hat uns selbst sehr überrascht. Eine riesige Fangemeinde tat sich auf und ausschließlich positive Rückmeldungen erreichten unser Weingut. Leider ist dieser Wein bereits seit August restlos vergriffen. Doch Freunde des Barriques können sich freuen. Ab sofort können Sie den neuen

2015er Riesling Barrique trocken

probieren, der nun 10 Monate im kleinen Eichenfass (Barrique) gereift ist. Mit feinem Holzaroma im Duft und sehr mildem Barriquegeschmack ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Probieren Sie diese Rarität solange Sie verfügbar ist.

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


24. September 2016

" Die letzten roten Trauben der Steillage..."

...für dieses Jahr!

Am 24. September wurden für dieses Jahr die letzten roten Trauben der Rebsorte Spätburgunder im Rüberberg gelesen. Mit dem Ertrag der roten Trauben, auch dem Dornfelder, Saint Laurent und Dunkelfelder sind wir dieses Jahr sehr zufrieden.

Dafür gilt unser besonderer Dank der netten Septembersonne, die alle Trauben mit reichlich Kraft und Wärme verwöhnt hat.


Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


29. April 2016

" Viel Neues gibt es..."

...nicht nur neue Weine, sondern auch neue Auszeichnungen.

 

Seit heute sind drei weitere Weißweine des 2015er Jahrgangs verfügbar.

 

2015er Weißburgunder feinherb

2015er Riesling CLASSIC

2015er Riesling Hochgewächs trocken

 

Außerdem, und das freut uns natürlich sehr, gibt es neue Auszeichnungen für die bereits angebotenen Weine.

 

2015er Rivaner halbtrocken

(Silberne Kammerpreismünze)

2015er Maximum edelsüß

(Goldene Kammerpreismünze)

2015er Blanc de noir feinherb

(Goldene Kammerpreismünze)

2015er Blanc de noir trocken

(Goldene Kammerpreismünze)

2015er Weißherbst feinherb

(Goldene Kammerpreismünze)

 

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


22. März 2016

"2015er Kerner süß

sowie

2015er Nikolauswein edelsüß

als erste Weine des 2015er Jahrgangs mit GOLD ausgezeichnet"

...das geht ja prima los!

Und wieder einmal hat es Markus geschafft mit beiden Weinen eine ausgezeichnete Arbeit abzuliefern.

Weitere Auszeichnungen der neuen 2015er Weine folgen mit Sicherheit. Und eins ist gewiss! Auf diese sind wir genauso gespannt wie Sie.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weingut

Familie Fuhrmann


19. März 2016

"Und weiter gehts..."

...neu verfügbar als 2015er Jahrgang


Mit freundlichen Grüßen aus dem Keller

Markus Fuhrmann


09. März 2016

"Zwei weitere Weine aus 2015 sind ab heute verfügbar..."

...und werden von vielen Kunden bereits sehnsüchtig erwartet.


Mit freundlichen Grüßen aus dem Keller

Markus Fuhrmann


02. März 2016

"Die ersten Weine aus dem 2015er Jahrgang sind da"


Mit Grüßen aus dem Weinkeller

Markus Fuhrmann


06. Februar 2016

"Nach der Lese ist vor der Lese..."

...und das Jahr des Winzers beginnt im Weinberg mit dem Schneiden der Weinstöcke.

 

Mir gihn awejle schnejre (Wir gehen jetzt schneiden)...ruft Franz-Peter, denn das Schneiden der Rebstöcke zählt im Winter zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Bereits früh im Jahr wird damit der Grundstein für die Ernte 2016 gelegt. Jeder einzelne Rebstock muss dabei individuell betrachtet, geschnitten und gestutzt werden. Üblicherweise bleiben im Anschluss zwei kräftige Reben übrig, aus denen im Frühjahr hoffentlich neue Triebe wachsen werden.

Franz-Peter ist der sogenannte "Vorschneider". Alle wichtigen Schnitte erledigt er mit der großen Schere. Hier ist nicht nur große Sorgfalt sondern auch Vorsicht geboten, denn diese Schere hat es wirklich in sich. Selbst vor Drähten oder Fingern macht diese keinen Halt.

 

 

Als Anhalt:

Arbeitsaufwand für eine einzige Zeile 80m Länge ca 25min.

Andreas übernimmt heute die Aufgabe des "Ausputzers". Dieser arbeitet immer nach dem Vorschneider. Er schneidet die bereits gekappten Reben aus der Drahtanlage heraus. Viele, viele Schnitte sind notwendig, um die oft in sich verwachsenen Reben zu entfernen. Hier kommt wieder meine geliebte Schere Felco No 6 zum Einsatz.

 

Zum Vergleich:

Arbeitsaufwand für eine Zeile 80m Länge ca. 45min



 Der beliebte Vorher- Nachhervergleich.

Links die wuchernden Reben aus dem letzten Jahr. Rechts die zurückgeschnittenen neuen für das Jahr 2016.

 

Mit Grüßen aus dem Weinberg

Markus, Franz Peter und Andreas Fuhrmann


- Das Jahr des Winzers 2016 -


20. Dezember 2015

"Sonntag, der 4. Advent..."

und auch wir gönnen uns im Kreise der Familie ein paar erholsame Tage!!

All unseren Freunden und Bekannten wünschen wir bereits jetzt

ein besinnliches Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

 

Gleichzeitig möchten wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen der vergangenen Saison bedanken, und freuen uns darauf, auch im kommenden Jahr viele Menschen mit unseren Weinen zu begeistern.

 

Mit vorweihnachtlichen Grüßen aus dem Weingut

Familie Weingut Fuhrmann-Burg


06. Dezember 2015

"Es ist Nikolaus..."

...und wieder Zeit für unseren beliebten Nikolauswein.

 

Es ist Sonntag, der 6. Dezember 2015

Von Freunden, Nachbarn und der Familie unterstützt, wurden nun endgültig die letzten Trauben des Jahrgangs 2015 in den Keller gebracht. Rund 600 Liter Riesling mit 105° Oechsle!!

Grundstein für unseren 2015er Nikolauswein edelsüß, der von vielen Gästen und Kunden sehnsüchtig erwartet wird. 

Vielen Dank nochmals an alle Helfer die ihren freien Tag für uns im Weinberg verbracht haben.


Mit Grüßen aus dem Weinberg

Markus und Franz Peter Fuhrmann


28. Oktober 2015

"Grüße aus dem Weinkeller"

 

Unsere diesjährige Weinlese endete früh. Bereits am 17. Oktober waren "alle" Trauben gelesen. Konstantes und vor allem trockenes Wetter sorgten für einen reibungslosen Ablauf.  Die Qualität der Trauben ist gut und vor allem beim Rotwein sind wir sehr zufrieden was die Menge betrifft. Lediglich der Ertrag bei den weißen Rebsorten bleibt in diesem Jahr hinter unseren Erwartungen.

Nun gilt unser Augenmerk voll und ganz dem Ausbau der Weine im Keller. Arbeitsreiche und oft lange Tage liegen vor Markus der gerade den neuen 2015er Riesling Maximum edelsüß analysiert.

Ständige Kontrollen während der Gärprozesses sind enorm wichtig und eine grundlegende Voraussetzung um Weine zu erzeugen. 



Mit Grüßen aus dem Weinkeller

Markus und Franz Peter Fuhrmann


08. Oktober 2015

"Gold für unseren Barrique..."

Als wir den Wein nach dem Abfüllen das erste Mal probierten, sagte ich zu Markus : "Das ist eine echte Granate!"

 

Nur sechs Wochen danach gibt es nun die Bestätigung.

 

 Eine Goldene Kammerpreismünze für unseren

2014er Weißer Burgunder Barrique

 

Mit Grüßen aus dem Weingut

Franz Peter und Markus Fuhrmann


03. Oktober 2015

"Und auf gehts in die Steillage..."

Nachdem alle anderen Rebsorten gelesen wurden,
geht es ab heute in die schroffen Steilhänge der Schieferterrassen

 

Am 3. Oktober war es soweit...

Früh morgens startete der Lesetrupp in den Rüberberg um die ersten Rieslingtrauben der Saison zu lesen.

Bei Temperaturen um die 20°C und gut gelaunter Truppe erlebten wir einen herrlichen aber auch arbeitsreichen Tag in unseren Weinbergen. So kann es weitergehen.


Bei herrlichem Wetter...

Der Rüberberg in seiner vollen Pracht.

 

Sichtlich zufrieden präsentiert Markus

reife und gehaltvolle Rieslingtrauben.

 

Der heutige Lesetrupp.

Unsere fleißigen Helfer: Alex, Stefan und Johann sowie Markus, Andreas und Peter Fuhrmann.

Wer Peter vermisst..

der macht gerade das Bild :-)

 

Festes Schuhwerk, sicherer Stand und keine Angst vor Höhe sind am heutigen Lesetag die Grundvoraussetzungen.

 

Mein heutiges Werkzeug.

Eine Schere Felco No. 6.


Mein persönlicher Favorit

 

Markus bei der optischen Kontrolle des heutigen Ertrages.



29. August 2015

"2014er Weißer Burgunder Barrique"

Nach Reifung im kleinen Eichenfass

wurde der Wein gestern in die Flasche verfüllt.

 

Im Geschmack ist der Burgunder sehr weich und mit feinen Holzaromen versehen.

Ein Muss für jeden Barrique-Liebhaber aber auch für Neugierige eine sicherlich tolle Geschmackserfahrung.

 

2014er Weißer Burgunder Barrique

 

Mit Grüßen aus dem Weingut

Franz Peter und Markus Fuhrmann


09. Juli 2015

"Unsere prämierten Weine des Jahrganges 2014 im Überblick"

Gerade frisch eingetroffen und eine Bilanz die sich sehen lassen kann...!!!


Eine Goldene Kammerpreismünze erhielten jeweils

2014er Riesling Maximum edelsüß

2014er Riesling Maximum halbtrocken

2014er Riesling Alte Rebe trocken

2014er Riesling Classic

Eine super Bewertung für unsere Premiumlinie. Darüber freuen wir uns natürlich sehr.

 

Aber auch weitere Weine wurden mit der begehrten Kammerpreismünze der Stufe Gold geehrt.

 

So freuen wir uns über die drei Goldenen Kammerpreismünzen für den Jahrgang 2014 aus dem Mai.

 

Eine Goldene Kammerpreismünze erhielten jeweils

2014er Blanc de noir feinherb

2014er Rivaner halbtrocken

2014er Spätburgunder Weißherbst feinherb

 

Dazu gesellt sich noch ein weiterer goldener Spitzenwein

 

Eine Goldene Kammerpreismünze erhielt

2014er Blanc de noir trocken

 

Aber Natürlich freuen wir uns auch über die Silbernen Kammerpreismünzen in diesem Jahr

 

So erzielten

Eine Silberne Kammerpreismünze

2014er Kerner süß

2014er Riesling Hochgewächs halbtrocken

2014er Riesling Hochgewächs trocken

2014er Weißer Burgunder halbtrocken

 

 

Mit Grüßen aus dem Weingut

Franz Peter und Markus Fuhrmann


10. Mai 2015

"Goldstücke"

Die ersten Weine sind zurück...

Von der Landesprämierung sind die ersten Ergebnisse zurück.

 

So freuen wir uns bereits jetzt über die ersten drei Goldenen Kammerpreismünzen für den Jahrgang 2014.

 

Eine Goldene Kammerpreismünze erhielten jeweils

2014er Blanc de noir feinherb

2014er Rivaner halbtrocken

2014er Spätburgunder Weißherbst feinherb

 

Mit Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


04. Mai 2015

"EXZELLENZ Riesling trocken No. 1"

Unser Wein für Lisa...

Auch unser gemeinschaftlicher Wein Exzellenz Riesling trocken No.1 wurde bei der Veranstaltung Wein im Schloss in Koblenz vorgestellt. Dieser kann ab sofort in unserem Online Shop erworben werden.

Die Idee dahinter, die Geschichte dieses Weines und Lisa... finden Sie unter Exzellenz-Wein.de


Mit Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


15. April 2015

"Der schönste Tag im Jahr..."

Am heutigen und bisher schönsten Tag des Jahres mit 27°C an der Mosel was es auch ein schöner Tag für uns im Weingut.

Heute wurde unser neuer Spitzenwein die 2014er Alte Reben Riesling trocken abgefüllt und kann ab sofort probiert und bezogen werden.

Auch der 2014er Riesling Maximum edelsüß hat ab heute wieder seinen Platz im Weinregal eingenommen.

Zwei weitere excellente Weißweine und dazu dieser herrliche Tag.

Was will das Winzerherz mehr!!!   

Mit Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann


Wer der Mosel bis Ende April einen Besuch abstatten möchte, wird von diesen herrlich blühenden "kleinen Bäumchen" wie links zu sehen begeistert sein.

Hierbei handelt es sich um den in der Region so typischen

 

Roten Weinbergpfirisch.

 

Eine sehr schöne Kulisse.

 

Oft als ganze Frucht verwendet oder als Gelee genutzt, findet er bei uns eher Verwendung als Weinbergpfirsichlikör.


05. April 2015

"Wein im Schloss"

Bei der Veranstaltung... 

Wein im Schloss

am 03. Mai 2015 im Kürfürstlichen Schloss zu Koblenz

präsentiert sich unser Weingut.

 

Nähere Informationen finden Sie hier: Wein Im Schloss

Mit Grüßen aus dem Weingut

Markus Fuhrmann